Vorweihnachtsnäherei: Adventskalenderbeutel

00:00 6 Comments A + a -

Eigentlich wollte ich dieses Jahr keinen Adventskalender machen. Eigentlich.
Als ich letzte Woche einen Ausflug in den Lieblingsstoffladen machte, hat sich meine Meinung recht schnell geändert. 

Die Verkäuferin und ich haben zusammen ganz viele Stoffe aneinandergehalten, Kombistoffe ausgesucht, wieder zur Seite gelegt und letzlich habe ich mich für diese zwar unweihnachtliche, aber einfach schöne Kombination entschieden. 



Die zwei floralen Stoffe sind aus der Modern Retro - Serie von Makower UK.
Dazu ein gewolkter grüner Uni-Stoff und das Dreiecksmuster, dass ein bisschen an kleine Häuschen (oder Tannenbäume?) erinnert.



Den Schnitt für die Beutel mit Tunnelzug habe ich mir selbst überlegt, einfach ohne Futter und mit angenähtem Tunnelzug. (Besteht da Interesse an einer schnellen Anleitung oder ist das zu einfach? Im Moment sind noch zwei weitere Kalender in Arbeit, da könnte ich noch mitknipsen.) An die Nummerierung habe ich dabei allerdings nicht gedacht und musste mir dann hinterher etwas überlegen. Aus Korkresten habe ich kleine Streifen geschnitten und mit einem Fineliner Nummern drauf geschrieben, anschließend habe ich die Stücke per Hand an die einzelnen Beutel genäht.
Bei den anderen Kalederbeuteln, habe ich die Nummernschildchen vor dem Zusammennähen aufgenäht, sehr viel einfacher!

Am schwierigsten war die Befüllung, über die kann ich hier aber leider nichts verraten (der Feind liest mit). Auf jeden Fall, wird der Kalender auch in den nächsten Jahren wieder befüllt. In den letzten Jahren habe ich die Adventskalender immer aus Papier gebastelt, jedes Jahr einen anderen. In Zukunft muss ich mir dann nur noch Gedanken um den Inhalt machen. Mal sehen, ob mir die Bastelei dann nicht doch fehlt. Das gehörte schon irgendwie in die Vor-Adventszeit, alle Jahre wieder.


Und die spätherbstlichen Sonnenstrahlen lassen die geblümten Beutel manchmal sogar fast frühlingshaft wirken. Schade, dass es nun schon wieder grau ist.

Verlinkt beim TSA November, meine Beutel sind schließlich für die Weihnachtszeit gedacht.

6 Kommentare

Write Kommentare
Anonym
AUTHOR
16. November 2017 um 13:08 delete

So schöne Beutel für den Adventskalender! Ich mag Deine Stoffkombinationen sehr gerne und muss bei Deinen Beiträgen so oft denken: Oh ja, genau diese Stoffe mag ich auch!
Und ja, eine Anleitung wäre toll!
Mit liebem Gruß
Regina

Reply
avatar
Ronja
AUTHOR
16. November 2017 um 14:15 delete

Oh, Dankeschön!
Die Anleitung ist in Arbeit, gibt es morgen :)
Liebe Grüße,
Ronja

Reply
avatar
16. November 2017 um 19:09 delete

Hallo Ronja,
die Stoffe hast du wunderbar ausgesucht und kombiniert. Wenn ich das sehe, merke ich wieder, wie sehr mir ein Stoffladen in der näheren Umgebung fehlt.
Euer Advent wird mit den selbst genähten Adventskalendern bestimmt ganz toll.
Liebe Grüße,
Katharina von 4Freizeiten

Reply
avatar
16. November 2017 um 21:35 delete

Ha, wie ich das kenne - ich mache heuer keinen Adventskalender. Und just heute hab ich meinen Plan (mal wieder) umgeschmissen.

Die Stoffe sind ein absoluter Traum, was für herrliche Farben und Muster. Zeigst du uns dann den ganzen Kalender, wenn er fertig ist?

Liebe Grüße
Melanie

Reply
avatar
Ronja
AUTHOR
17. November 2017 um 09:48 delete

Danke, Katharina!
Ich bin auch sehr dankbar, dass ich direkt in der Nähe einen schönen Laden habe. Trotzdem vesuche ich immer, wenn ich mal woanders hinkomme, auch dort die örtlichen Stoffläden zu erkunden. Die Auswahl ist ja überall anders.
Liebe Grüße,
Ronja

Reply
avatar
Ronja
AUTHOR
17. November 2017 um 09:49 delete

Oh, da wär ich aber auch gespannt auf deinen Kalender, Melanie!
Ich hoffe, dass ich noch gelegenheit haben werde, den fertig aufgehängten Kalender zu fotografieren, dann werde ich ihn natürlich auch zeigen.
Liebe Grüße,
Ronja

Reply
avatar