Obst- und Gemüsebeutel aus Tüll

14:11 4 Comments A + a -

Auch wenn ich zum Einkaufen schon immer mit Stoffbeuteln oder anderen wiederverwendbaren Tragebehältern ausgestattet war, kam neben dem üblichen Verpackungsmüll doch immer mal wieder der ein oder andere Plastikbeutel zum Einsatz. 

Ein Blick in die Obst- und Gemüseabteilung. Ein Großteil der angebotenen Waren ist ohnehin schon (oft doppelt) in Plastik verpackt. Bananen lassen sich auch ohne Plastik drum wunderbar transportieren. Aber bei losem Obst oder Gemüse wie z.B. Tomaten oder Äpfeln kamen dann doch immer wieder diese dünnen Einweg-Plastikbeutel zum Einsatz. Weil mich das schon lange bei jedem Einkauf ärgert (und weil das Netz so voll von wunderbaren Ideen ist!), habe ich mir jetzt auch endlich ein paar wiederverwendbare Obstbeutel aus Tüll genäht. 


Am einfachsten wäre es gewesen, die Beutel komplett aus Tüll zu nähen. Aber um das Praktische mit dem Schönen zu verbinden, habe ich entschieden wenigstens den Tunnelzug aus Baumwollstoffen zu nähen. Sieht gleich weniger langweilig aus.


Zur Orientierung: Meine fertigen Beutel sind etwa 25 cm x 30 cm groß. Für meine Single-Einkäufe optimal, denke ich.
Für mehr Stabilität habe ich die Seitennähte nach dem Wenden der Beutel nochmal von Außen abgesteppt, das habe ich letzte Woche auf einem Blog gesehen (Wer wars?).


Jetzt bin ich vorerst ausgestattet und etwas Tüll habe ich noch übrig, um noch den ein oder anderen Menschen mit Obstbeuteln auszustatten.

Jetzt schnell zu den Taschen- und Täschchen und zu RUMS, bevor ich meine neuen Beutel zum Einkaufen ausführe ;)

4 Kommentare

Write Kommentare
Eja
AUTHOR
9. Februar 2017 um 22:53 delete

Wow! Die Idee mit dem Stofftunnel gefällt mir richtig gut. Vielen Dank für diese Inspiration. Solche praktischen Helfer stehen schon lange auf meiner To-Sew-Liste.
Lieben Gruß
Eja

Reply
avatar
10. Februar 2017 um 00:28 delete

Die sehen toll aus liebe Ronja und eine klasse Idee zum nachmachen ;) Ich habe die auch schon bei dem ein oder anderen Blogger gesehen aber immer so langweilig einfarbig. Da gefallen mir deine bunten viel besser. Muss man speziellen Tüll kaufen oder geht da jeder?
Liebe Grüße
Mira

Reply
avatar
Ronja
AUTHOR
10. Februar 2017 um 12:54 delete

Schön, dass sie dir gefallen :)
Ich habe einfach ganz normalen Tüll verwendet, funktioniert super.
Liebe Grüße,
Ronja

Reply
avatar
Jane
AUTHOR
10. Februar 2017 um 20:11 delete

Danke danke danke für diesen Tipp! Ich hab lange überlegt, aus welchem Material man solche Beutel nähen könnte, ohne dass sie zu schwer werden. Das ist DIE Idee! LG

Reply
avatar