Lebenszeichen mit Nähmaschinen

12:29 1 Comments A + a -

Schon wieder über drei Wochen her, seit es das letzte Lebenszeichen gab. Sommerloch? 

Genäht habe ich tatsächlich recht viel, auch mal "größere" Projekte, die unbedingt zeigenswert wären. Momentan fehlt mir einfach der Kopf zum Schreiben, aber das wird auch wieder kommen. Bis dahin wird es hier vielleicht die ein oder andere Kleinigkeit geben, die nicht viele Worte braucht.

Mein neues Stoffkörbchen findet seit einigen Tagen neben der Nähmaschine Platz und beherbergt z.B. Nähfüßchen, Nahttrenner und anderen Kleinkram, der schnell griffbereit sein soll. Nachdem letzte Woche neue (Möbel-)Stücke ins Nähreich einziehen durften, versuche ich jetzt wieder etwas erfolgreicher, Platz und Ordnung zu halten.


Ein kleines Stück von dem tollen Nähmaschinen-Stoff hab ich seit ein paar Monaten hier herumliegen, wusste aber nicht recht, wie ich ihn einsetzen sollte. Dass er am Nähplatz bleiben sollte, war aber klar.
Kobiniert habe ich ihn mit einem schönen Leinenstoff und innen mit weißer Baumwolle. Der Schnitt ist ein einfacher Standardschnitt für Utensilos, den ich frei nach Gefühl für mich angepasst habe.

Für mich, deshalb zu RUMS.

1 Kommentare :

Write Kommentare
Karo
AUTHOR
5. August 2016 um 16:31 delete

Was für ein toller Stoff!
Der macht neben der Nähmaschine sicher nicht nur ein gutes Bild, sondern vor allem gute Laune :)

Grüße
Karo

Reply
avatar