Armbänder aus Leder und SnapPap

00:00 3 Comments A + a -

Auf die Gefahr hin, dass euch mein drölfzigster Armband-Post so langsam auf die Nerven geht, zeige ich heute trotzdem nochmal, was ich mir gebastelt habe ;)
Björn hat mir vor ein paar Tagen eine Kiste mit Lederresten vor die Nase gestellt, aus der ich mir ein Stückchen ausgesucht habe. Erstmal zum testen: Kann meine Nähmaschine das? Wie dick darf das Leder sein?
Naja, Ledernadeln müsste ich noch besorgen, also hab ich mir etwas anderes überlegt.
 
Im Adventskalender von Lila Lotta gab es letztes Jahr eine Videoanleitung, wie man sich so ein schickes Flechtarmband macht. Also angeschaut, nachgemacht und festgestellt: Irgendwie bin ich da zu blöd für. Nach dem dritten Versuch hab ich mir über Pinterest andere Anleitungen angeschaut, ohne bewegte Bilder. Hat trotzdem nicht geklappt. Die Anleitungen waren vermutlich alle total super, da hat es ja auch funktioniert und sah ganz einfach aus - nur nicht für mich irgendwie.
Am Ende hab ich es einfach so ausprobiert, ich bin anders als in der Anleitung vorgegangen, meine ich, und siehe da - es hat geklappt. Allerdings nur einmal, ein zweites Armband hab ich nicht mehr hingekriegt ;) Aber immerhin! Ich werd es bestimmt auch nochmal mit der Anleitung versuchen. Und so sieht es aus:




Der Jersey-Druckknopf als Verschluss war etwas mühsam anzubringen, das war allerdings der kleinste, der sich in meinem Fundus befindet. Aber geschafft und hält!

Im Anschluss hab ich noch ein bisschen mit SnapPap experimentiert. Bisher fand ich es noch etwas zu steif für Armbänder, aber testen kann man es ja trotzdem.


Das Gewebte gefällt mir wirklich gut, auch wenn das Garn dafür natürlich nicht so gut geeignet war. Das nächste Mal würde ich vielleicht noch die ein oder andere Perle mit einweben. Die Idee finde ich super, aber definitiv noch ausbaufähig. Ich bleib dran ;)

Jetzt erstmal zu RUMS, das Lederarmband ist schließlich für mich :)

3 Kommentare

Write Kommentare
Julia
AUTHOR
5. Mai 2016 um 07:29 delete

Die sind ja hübsch geworden!

Liebe Grüße,

Julia

Reply
avatar
9. Mai 2016 um 07:30 delete

Super schön. So geflochtene Lederarmbänder finde ich immer sehr kleidsam, aber deine gewebten sind der HIT! Noch nie gesehen. Prima!
Liebe grüße
gusta

Reply
avatar
9. Mai 2016 um 20:10 delete

Total schön was du machst! Hab mich spontan in das Flechtarmband verliebt.

Liebe Grüße
Jule

Reply
avatar