Mini-RUMS: Ein Armband zum Rock

09:15 3 Comments A + a -

Vor zwei Wochen hatte ich ja von meiner großen Freude über meinen Stoffgewinn geschrieben und erzählt, dass ich mir am allerliebsten einen Rock aus dem tollen Stoff nähen möchte. Am Montag hab ich mein neues Schätzchen also endlich angeschnitten und den Versuch gewagt. Tatsächlich ist dabei ein neues Lieblingsteil für den Kleiderschrank entstanden, aber zum Fotografieren "in Aktion" bin ich noch nicht gekommen. 
Deshalb gibt es heute einen kleinen Vorgeschmack, nämlich das dazu passende Armband :)


Bei mir wird ja nichts weg geworfen, auch die kleinsten Fitzel finden noch Verwendung.
Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, aus so ziemlich jedem Stoff, den ich vernähe, auch ein Armband zu machen. Meine Stoffarmbänder (hier gibt's die Anleitung) trage ich nämlich wirklich gerne, manche lieber als andere, aber ich mag die Abwechslung :)

Dieses hier habe ich breiter genäht, als die ersten, damit man mehr vom Muster sieht.


Das Herzlabel ist mittlerweile fast überall mit dabei. Gezeigt hatte ich es ja zuerst bei diesem Täschchen und es gefällt mir so gut, dass ich damit in nächster Zeit wahrscheinlich noch so einiges "belabeln" werde.


Mit Blau und Gelb sind das natürlich wieder Farblieblinge von mir, das könnte also ein neues Lieblingsarmband werden :)


Ab zu RUMS - nächste Woche kann ich dann hoffentlich meinen Rock zeigen :)

3 Kommentare

Write Kommentare
21. April 2016 um 09:58 delete

Sehr schön ! Und mit Herz !
Ich würde mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
LG Ellen

Reply
avatar
22. April 2016 um 22:44 delete

Das Armband ist wunderschön. Jetzt weiß ich was ich noch mit meinen restchen anfangen kann.
Liebe Grüße
Gusta

Reply
avatar
23. April 2016 um 20:48 delete

Sehr cool! Geniale Idee, auch für Kinder. Muss ich mir unbedingt merken.
Liebe Grüße
Manuela

Reply
avatar