Eine Zweifachtasche!

08:34 4 Comments A + a -

2-fachtasche? Zwei-Fach-Tasche? Eine Tasche mit zwei Fächern jedenfalls ;)
 
In den letzten Wochen hab ich ja vorzugsweise schlicht genäht. Viel schwarzes und graues. Upcycling von alten Jeans eben.
Aber irgendwann reicht es auch mal - der Frühling steht schließlich vor der Tür :)

Außerdem hab ich hier ja noch so viele bunte Reste (okay, auch größeres) gehortet, die müssen auch irgendwann mal dran glauben. Die verarbeiteten Hamburger Liebe Stöffchen zum Beispiel. Irgendwann relativ zu Beginn meiner Näherei gekauft und teilweise kaum vernäht. Schande! Aus dem Fly me to Paradise hab ich mir mal eine Tasche genäht und noch ein paar komisch geschnittene Reste übrig gehabt, großflächig kann er also nicht mehr zum Einsatz kommen.
Aber auf meiner 2-Fach-Tasche macht er sich auch ganz gut, finde ich :)


Ja, 2-Fach-Täschchen. Da wär der Fünf-Fach-Organizer von Farbenmix auch nicht verkehrt gewesen, den ich zwar seit Dezember auf der Festplatte, aber immernoch nicht genäht habe. Dann hätte ich auch eine Anleitung gehabt und nicht so einen Unsinn produziert.

Was von außen noch ganz richtig aussieht, ist irgendwie falsch richtig durchdacht gewesen. Die zweite Reißverschlusstasche hab ich nämlich nur von der einen Seite abgefüttert, somit kann ich Kleinkram gar nicht reintun, weil der dann in der ganzen Tasche zwischen den Lagen umherwandert. Als mit der Denkfehler aufgefallen ist, war ich aber schon bei den letzten Nähten und hatte keine Lust mehr, nochmal alles aufzutrennen.
Wenigstens das normale Fach kann ich gut benutzen und optisch sieht's ja trotzdem schick aus ;)
Nächstes mal dann mit Anleitung. Vielleicht. 

Jetzt aber weiter! Als Innenfutter hab ich einen hellgrünen Baumwollstoff verwendet, ein bisschen Frühling also :)



Und an den zweiten Zipper hab ich noch so ein bisschen Klimbim dran gehängt. Das passte gerade so gut und weil ich in der Regel auf Webband und anderen Tüddelkram verzichte, mag ich wenigstens ein paar kleine Details mit einbringen.



Auch wenn mein Täschchen jetzt nicht ganz so geworden ist, wie ich geplant hatte, gefällt es mir gut. Und endlich konnte ich mal einen Teil der Stoffe vernähen, die ich so lange vernachlässigt habe :)



Mal sehen, womit ich es befüllen werde, da fällt mir sicher noch was ein.
Wer sich auch so ein Täschchen nähen mag, der gehe bitte hier entlang. Die Anleitung (auf englisch) ist toll bebildert, da kann eigentlich nichts schief gehen und eine Videoanleitung gibt es auch ;)

Verlinkt bei: Creadienstag, HoT, TT - Taschen und Täschchen

4 Kommentare

Write Kommentare
Lorkyn X
AUTHOR
8. März 2016 um 10:10 delete

Ein wirklich hübsches Täschchen, und so perfekt genäht! So eins könnte ich auch noch gebrauchen, also vielen Dank für den Link ;)
Liebe Grüße!
Nina

Reply
avatar
Ronja
AUTHOR
8. März 2016 um 12:28 delete

Dankeschön! Täschchen gehen ja immer :)

Reply
avatar
8. März 2016 um 23:08 delete

Ja Täschchen gehen immer, das finde ich auch :-) Schön ist es geworden liebe Ronja :-)
Herzlichst Nica

Reply
avatar
10. März 2016 um 10:36 delete

Wundervolle Stoffe hast du für dein Projekt ausgewählt. Gefällt mir richtig gut.
Herzlichst Ulla

Reply
avatar