Was lange währt ...

12:18 2 Comments A + a -

... wird am Ende trotzdem schief ;)
Macht aber nichts, denn der Auftraggeber ist zufrieden und alles hält zusammen.
Gewünscht wurde ein Wandorganizer mit Fächern für Magazine, Flyer, Visitenkarten.
Die Maße standen schon fest, eine Skizze hatte ich auch, aber mit dem Material sind wir uns nicht so schnell einig geworden. Von der Idee bis zum fertigen Stück hat es wohl an die vier Wochen gedauert, drei Besuche im Stoffladen und laaange Stunden beim durchsuchen von Online-Shops.
Zuguterletzt haben wir dann doch das passende Material gefunden: dunkelgrauer Wollfilz, gelber Canvas und Leinenstoff in graphit, verstärkt mit Vlieseline H250.

Das gute Stück misst jetzt 1,20 m x 0,50 m und hängt ab sofort im Büro, um Ordnung zu schaffen.
Und wie es da so hängt, sind die schiefen Näht auch gar nicht mehr soo auffällig. Naja, irgendwie doch.


Ich war von Anfang an skeptisch, ob meine Nähmaschine die dicken Stofflagen mit dem Filz schafft und wir haben Phasenweise auch wirklich gekämpft, aber es hat alles geklappt :)


Das ist jetzt (endlich) mein letzter Beitrag zum Januarthema "Gut organisiert ins neue Jahr" vom Taschen-Sew-Along bei Greenfietsen (bis zum 14.02. könnt ihr noch eure Werke verlinken), das Thema für den Februar lautet "Sport & Fitness" (da gibt's von mir dann leider weniger Beiträge :D).

Tja, eigentlich wollte ich ja wirklich gern noch eine schöne große Kosmetiktasche nähen, das hab ich leider nicht geschafft. Dafür gab es aber ein paar ungeplante Beiträge von mir .. wie das mit Plänen halt so ist ;)

2 Kommentare

Write Kommentare
1. Februar 2016 um 16:05 delete

Sehr schick! Auch die Farbwahl! Ich muss endlich wieder Filz kaufen... ;).

Liebe Grüße,
Anna

Reply
avatar
2. Februar 2016 um 14:07 delete

Super schön und toller Farbkontrast....Würde mir auch gefallen ;-)

Liebe Grüße
Christiane

Reply
avatar