Noch ein kleines Täschchen

10:15 2 Comments A + a -

Ja, schon wieder. Ein Reißverschlusstäschchen. Ich hör schon die ersten stöhnen ;)
Genug damit? Nee, noch lange nicht!
Aber es wird auch nicht langweilig, schließlich kann man so schön mit verschiedenen Stoffen, Farben und Mustern herumexperimentieren. Mein neues Stück:



Mit abgerundeten Ecken diesmal, das gab's bisher (glaub ich) noch nicht auf dem Blog zu sehen. Vorne hab ich ein bisschen mit Farben gespielt, die Rückseite ist ganz schlicht im grauen Leinen gehalten. Es ist ungefähr 12 cm x 17 cm groß. Für ein paar Nagellacke oder Schokoriegel z.B. gut geeignet.

Was sich im Nachhinein als weniger klug herausgestellt hat: Ich habe einen Hosenreißverschluss verwendet, der etwas schwergängiger ist. Stört aber auch nur, wenn man öfter drin rumkramt.



Die Reißverschluss-Variante mit dem Tab am Ende gefällt mir bisher am besten. Das sieht einfach viel sauberer verarbeitet aus. Schade, dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe. 

Nun sucht das Täschchen noch seine Bestimmung. Eigentlich hab ich ja schon mehr als genug Ordnungshüter dieser Art, also wird es vielleicht irgendwann woanders ein neues Zuhause finden. Wenn also jemand Interesse hat ;)


Gezeigt wird das gute Stück heute beim CreadienstagHoT, und TT - Taschen und Täschchen.
Ich mach jetzt auch mal meine Dienstägliche Runde :) 

2 Kommentare

Write Kommentare
16. Februar 2016 um 13:46 delete

Oh, was für ein hübsches Täschchen. Der Stoffmix vorn gefällt mir ausgesprochen gut und passt perfekt zum Leinen. Deine Reißverschlussvariante gefällt mir auch sehr. Wenn sich keiner findet ... ich nehm es gern ;)

Liebe Grüße,
Claudia

Reply
avatar
16. Februar 2016 um 22:36 delete

Dein Täschchen mit Minipatchwork ist sehr schön geworden,
viele Grüße von Miri

Reply
avatar